Bild

Bild

Translate

Dienstag, 27. Oktober 2020

Andächtig schauendes Herz!


Der Herbst ist an gekommen überall fliegen die Blätter von den Bäumen 
wie merkt man es direkt am Meer zum Beispiel
auf dem Deich gegenüber vom Meer stehen und die Bäume die sich nur leicht 
verfärbt haben.

Wildblumen wachsen immer noch an den Reisig
 
 

Sandburgen werden immer noch gebaut auf dem Strand aber als ich näher schaute
da sahe ich was ungewöhnliches, nah da hatte einer seine Maske verloren also das zeugt nicht von herbstlichen,
nein weiter unten sah ich Pilze stehen aus dem Sand gewachsen,
also das ist herbstlich!





 
Als ich zur Steinbuhne schaute, sah ich irgendwas grösseres stehen.
Mit meiner Kamera konnte ich  diese Gans, ganz alleine sehen.


Eine Frau suchte nach Muscheln 
 

Die Lachmöwen spazieren herum und auf der andere Steinbuhnen
sitzen junge Silbermöven in ihren graubräunlichen weissen Gefieder.

 Um 9Uhr ist es etwas ruhig noch 

Was ist jetzt herbstlich,  der kalte Wind und es ist so ein Gespür in der Luft nach Herbst
 aber hier doch nicht am Strand, die Strandkörbe standen noch da, 
gegen die Herbstsürme waren noch keine Sandsäcke da

Morgen solls stürmischer werden und regnen, heute Morgen war es angenehm.

Ich zog mein Schatz an der Hand und sagte komm mit 
und als wir vorne standen lachte ich ihn an und gab ihm einen Kuss 
ja , ich liebte es hier wieder zu stehen so nah am Wasser und der Wind mit dazu.
Herrliches Gefühl in meinem Herz breitete sich aus 
er lachte mich an und freute sich 
das war so andächtig 

Ich liebe es auch im Herbst hier zu sein!


Also hier ist nicht viel herbstlich gewesen
doch bei mir Zuhause am Kanal da ist es herbstlich, hier fahre ich jetzt gerne Fahrrad und wenn die Blätter auf meinen Kopf fallen, lache ich auf vor Freude.  



Mit diesen Eindrücke  wünsche euch eine schöne Woche und einen schönen Feiertag
und kommt gut in den November hinein.



Passt auf euch auf und bleibt gesund!

💚💜💛💙Herzliche Grüsse eure Elke💚💜💛💙

Montag, 26. Oktober 2020

Steinwälzer

Ich möchte gerne euch zeigen meine Erlebnisse in der Vogelwelt
 an der Nordseeküste 
Wenn sie Pause machen bei mir auf ihren weiten Flüge. 
Ich liebe diese kleinen Vögeln, flink hüpfen sie überall herum.
Als erstes der Steinwälzer
meistens im Zeitraum ab September bis zu Januar. 
Bei Flut sitzen sie gerne auf den Steinbuhnen sonst oft bei den grossen Steinen.
Wenn die Sonne scheint und nicht so ein Wind ist am Strand in Scharen.
Wenn sie gestört werden fliegen sie in grossen Gruppen davon zur nächsten Steinbuhne.
Ein toller Anblick.
An der alte Liebe sind sie auch gerne wenn ich  auf der Brücke stehe und an den Steinen
 unterhalb sie nach fressen schauen  sieht fast keiner sie umher huschen. 
Die Urlauber beobachten mich, warum ich eine ganze Weile
 dort stehe und hinunter fotografiere. Interessiert fragen sie mich und
 dann zeige ich ihnen und sie sind überrascht und entzückt. 
So was haben sie auch noch nie gesehen.

 Gesammelte Fotos von 2017 bis 2020

Steinwälzer 

Familie: Schnepfenvögel

Größe: 24 cm
Gewicht: 110g
Flügelspannweite: 48 cm

Brut: 1 Jahresbrut
Fortpflanzung/Paarungszeit: Mai bis Juni
Brutzeit: Mai bis Juli






Herzliche Grüsse Elke