Montag, 2. Dezember 2019

Das Montagsherz in der Hand halten!





 Ich habe diesen Stein 2009 geschliffen mühsam und mit viel Geduld so kam dieses zum Vorschein!
Es war die Bedeutung mit meinem Lebenspartner eine feste Beziehung ein zu gehen für immer.
Mein Herz fest zuhalten um diese Liebe zu spüren wie großartig sie war. Symbolisch war mein Herz ein Stück offen um es zu zeigen ihm. 
 Ein neues Leben beginnen das noch wachsen konnte wir waren gerade mal nicht ganz 2 Jahre in Neuss umgezogen. Unser Anfang wurde mit vielen erschüttert damals, heute sagen wir das hat uns bestärkt noch mehr zusammen geschweisst  und unsere Liebe immer grösser wurde so sind wir den Weg gegangen bis hierher in den Norden.


Herz las mich deine Melodie spielen
jeder Ton ist voller Liebe
gib mir deine Hand
und ich meine in deine
lass uns tanzen
bis der Mond auf geht



Stehe  mitten in der Dezemberluft
Hand in Hand
mit dem Liebsten 
in der Möwenwolke
umringt von Mövengesang
und Meeresrauschen
umwogen
Kann nichts schöneres mein Herz erfreuen
mein Liebster und das Meer



******



verlinke ich
zu
Frau Waldspechts Montagsherz #433  




Habt einen guten Start in den Dezember und schöne Adventszeit!



Kommentare:

  1. Liebe Elke,

    das ist ein wunderschöner Herzstein und alle Achtung, dass Du ihn selbst erschaffen hast. Ein Symbol und beschreibst das auch mit sehr schönen Worten wofür er steht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Wie der große Michelangelo hast Du diesen Stein zu DEF Form gebracht, die in der "WIldnis" bereits in ihm war, aber für alle außer Dir noch unsichtbar - - -

    Ein kleines aber großes Werk hast Du hier geschaffen!

    Die Menschen unter der Möwenwolke sind sehr symbolisch für die himmelfliegende, glückverheißende Adventsbotschaft!

    Einen schönen Advent wünscht Dori

    AntwortenLöschen
  3. Ja sag mal, du bist ja ein Allroundtalent,
    sogar Steine bearbeiten kannst du auch !
    Und es ist ein wunderschönes Objekt daraus geworden, das finde ich wunderschön !
    Ein Symbol der Liebe und Zusammengehörigkeit, so schön.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,

    was für ein herzerwärmender post voller Poesie, der zeigt, wie ihr beide an den damaligen Herausforderungen, euch ein neues Leben in einer neuen Heimat aufzubauen, gewachsen seid, noch mehr zueinander fandet.
    Dafür steht auch von dir bearbeitete Stein.:-) Wirklich toll hast du ihn neu geformt und ihm quasi deine Liebe eingehaucht. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Wow liebe Elke der Herzstein ist wunderschön =)

    LG SheenA

    AntwortenLöschen
  6. Eine wundervolle Arbeit, dein Herz. Da steckt viel Liebe drin. Das ist so schön

    Liebe Grüsse
    Rina
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich für euer Interesse und eure Kommentare hier ganz herzlich. Verboten auf diesem Blog: Werbung, Spam, sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich Folgendes zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Wenn du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert dich Google jeweils durch eine Mail, die du in deinem Profil von Google angegeben hast. Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst du dich ebenfalls mit der Speicherung deiner Daten einverstanden.
Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung.